Modelcar

BUGATTI Veyron Modellauto

BUGATTI Veyron Modellauto

BUGATTI Veyron Modellauto - für Liebhaber und Sammler

Bugatti Veyron Luxus Modellauto von AUTOart bei ModelCar. Der Volkswagen Konzern hatte die Namensrechte an Bugatti 1998 übernommen. Im Herbst 1999 wurde der Bugatti Veyron, als vierter Entwurf nach EB 118, 218 und 18-3 Chiron, auf der Motor Show in Tokio präsentiert. Damals als blau-schwarz lackierter BUGATTI EB 18-4 mit einer von VW Chefdesigner Hartmut Warkuß stilgetreu gezeichneten Karosserie und einem überaus edlen Interieur. Eine ähnliche Opulenz dominiert den Motorraum. Ein 18 Zylinder Mittelmotor mit 6.300 Kubikzentimetern Hubraum und 555 PS - zu wenig für den automobilen Wagemut eines Ferdinand Piëch - bei Entwicklungsbeginn noch VW-Chef-, zu wenig für den Mythos BUGATTI. Unter Piëch entstand zwei Jahre später die Veyron Evolutionsstufe II als EB 16/4, diesmal lackiert in Rot-Schwarz mit 1001 PS, auf der Frankfurter IAA. Seriennah und mit fantastischen 16 Zylindern, 4Turboladern, 8Litern Hubraum und über 400 Kilometern Spitzengeschwindigkeit.

BUGATTI Veyron Modellauto

Der Bugati Veyron sollte ein Denkmal für den scheidenden VW-Chef Ferdinand Piëch und die Verkörperung automobiler Exzellenz werden. Der Supersportwagen Bugatti Veyron. Nicht umsonst trägt das Wunderfahrzeug den Namen eines Werkrennfahrers. Pierre Veyron und Jean Pierre Wimille gewannen 1939 mit einem Bugatti Typ 57C die 24 Stunden von Le Mans.

Wir führen den Bugatti Veyron EB 16.4 auch in der Größe 1:12

weitere Infos im Modellauto Shop

Modellautos von AUTOart


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo