Modelcar

JAGUAR D Type Modellauto

Jaguar Type D

Jaguar Modellauto D Type Le Mans 24 Stunden Rennen 1955 Gewinner Fahrzeug mit den Piloten J.M. Hawthorn und I.L.Bueb mit der Startnummer 6. Ein Autoart Modelauto im Maßstab 1:12, Top Lackierung in British Racing Green, ein hochwertig gestaltetes Interieur und ein verkabelter Motor zeichnen dieses Le Mans Fahrzeug aus.

Jaguar D Type LeMans 1955

Im Jahr 1954 kam der Nachfolger für den erfolgreichen C Type. Es gab mehrere Werksausführungen die je nach Rennstrecke zum Einsatz kamen. Vom D Type stellte Jaguar so etwas wie eine Serienversion für die Straße auf die Räder. Die Le Mans Ausführung von 1956 stellte die optimale Weiterentwicklung des C Type Konzeptes dar. Der schnelle Zweisitzer hatte einen vorderen Hilfsrahmen aus Stahlrohr für den Motor und eine Magnesium Mittelzelle. mit einer Beschleunigung von 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km-h war der D Type einer rasantesten Rennsportwagen seiner Zeit. Die Jaguar D Type waren 1955, 1956 und 1957 Gesamtsieger der 24 Stunden von Le Mans.

weitere Modellautos
Jaguar Typ D Bestellseite

Jaguar D Type LeMans 1955

Weitere hochwertige Modellautos:

• CMC Ferrari 250 Testa Rossa #DM124 limitiert auf 4.000 Stück
• CMC Ferrari 250 Testa Rossa Le Mans limitiert auf 5.000 Stück
• CMC Bugatti Typ 57 SC Atlantic limitiert auf 5.000 Stück
• CMC Bugatti Typ 57 SC Atlantic 1938

Modellautos von AUTOart


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo