Modellautos Modelcar - Modellauto Shop
Hotline : +49 69 83833447      3% bei Vorkasse      Autorisierter Partner von CMC
Ihr Warenkorb
Shop  »  Modelle  »  Mercedes
 

Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia Hans Hermann

1/18
CMC exklusive Modellautos

289,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
Artikel-Nr.: M-119 limted 2000
Lieferzeit:
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
Maßstab: 1/18
Farbe: silber metallic
Material: Kupfer, Kunststoff, Leder, Die Cast, Fotoätzteile
Bauart: Fertigmodell
Limitierung: 2.000 pcs. Mille Miglia Serie
Modell: Mercedes

1/18 Modellauto Mercedes-Benz 300SLR Mille Miglia 1955

Der CMC Mercedes Benz SLR wird aus mehr als 1.500 Teilen von Hand montiert. Alle historisch verbürgten Details sind berücksichtigt. So entstand eine Authentizität, die einmalig ist. Die filigrane Startnummer ist im Tampondruckverfahren auf der hochwertigen Karosserielackierung aufgebracht. Ein Highlight sind die feinen Speichenräder mit Alufelgen und einzeln eingesetzten Nippeln für die Edelstahldraht-Speichen. Etwas fürs Auge ist der hochdetaillierte Achtzylinder-Reihenmotor in schräger Einbaulage mit allen Anbauaggregaten einschließlich kompletter Leitungsverlegung und Verkabelung.

Mercedes-Benz 300 SLR - #704 Hans Hermann

Schon seit 1930 ist der Name Mercedes-Benz eng mit der Mille Miglia verbunden. 1931 tritt die Marke mit dem Stern erstmals als Sieger ins Rampenlicht. 1955 setzt Mercedes-Benz zum ersten Mal den 300 SLR bei der Mille Miglia ein. Schärfste Konkurrenten sind Ferrari, Maserati und Aston Martin. Die Wagen starten im Minutenabstand. Die Reihenfolge wird seit 1949 ausgelost, die gezogene Startnummer entspricht der Startzeit. Der schon damals gefeierte junge britische Rennfahrer Stirling Moss und sein Beifahrer Denis Jenkinson Jenks erhalten die Startnummer 722. Sie starten demzufolge exakt um 7.22 Uhr. Und sie inszenieren ein Rennen, das bis heute unvergessen ist. Mit dem Mercedes Benz 300 SLR Rennsportwagen und der schon zum Mythos gewordenen Startnummer 722 gewann Stirling Moss zusammen mit seinem Beifahrer Dennis Jenkinson in der sagenhaften Rekordzeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden die 22. Mille Miglia im Jahre 1955. Dieses Langstreckenrennen über 1600 km ging als schnellste Mille Miglia aller Zeiten in die Annalen der Rennsportgeschichte ein. Stirling Moss schaffte ein Stundenmittel von 156,3 km/h.

Original Daten:
  • Motor:
  • 8 Zylinder Reihenmotor, Einbauwinkel 33°-Neigung nach rechts
  • Hubraum:
  • 2.982 ccm
  • Leistung:
  • 310 PS bei 7.500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit:
  • 300 km-h
  • Gemischaufbereitung:
  • Benzin - Direkteinschpritzung, mechanisch geregelt
  • Radstand:
  • 2.370 mm
  • Gesamtlänge:
  • 4.315 mm
    Mercedes-Benz W125 GP Donington 1937 Dick Seaman
    Art.Nr. M-116 limited 1000
    sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
    209,00 EUR *