Modellautos Modelcar - Modellauto Shop
Hotline : +49 69 83833447      3% bei Vorkasse      Autorisierter Partner von CMC
Ihr Warenkorb
Shop  »  Modelle  »  Maserati
Bild 1 - Maserati Tipo 61 Birdcage Space Frame
 

Maserati Tipo 61 Birdcage Space Frame

1/18
CMC exklusive Modellautos

88,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: M-122 limited 2000
Lieferzeit:
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
Maßstab: 1/18
Farbe: silber
Material: Die Cast
Bauart: Ganzmetall Fertigmodell
Limitierung: 2.000 Exemplare limitiert
Modell: Maserati

1/18 Maserati Tipo 60/61 Gitterrohrahmen

Der Maserati Tipo 60/61 ist wohl einer der bekanntesten Rennsportwagen der frühen sechziger Jahre. Er wurde speziell durch seinen komplizierten und außergewöhnlichen Gitterrohrrahmen bekannt. Sein Erfinder, der Maserati Chefkonstrukteur Giulio AlfierNicht zuletzt verhalf der komplexe, feingesponnene Gitterrohrrahmen dem Tipo 60/61 zu seinem einprägsamen und inzwischen schon legendär gewordenen Spitznamen Birdcage (Vogelkäfig).

Maserati Birdcage Tipo 60/61

Giulio Alfieri der geniale Ingenieur von Maserati konstruierte die leichten und schnellen Tipo 60 und 61. Der revolutionäre Rahmen aus kurzen, dünnen Rohren mit Durchmessern von 10 bis 15 Millimetern hatte eine Struktur, für die sich der vergleich mit einem Vogelkäfig - Birdcage - , geradezu aufdrängte. Der Motor wanderte weit hinter die Vorderachse und wurde um 45Grad geneigt eingebaut, um die Stirnfläche niedrig halten zu können. Auch der Schwerpunkt des Rennwagens lag sehr niedrig und gewährleistete eine perfekte Balance.

Das Fahrwerk entsprach des Maserati 250F T2, mit vorderen Schraubenfedern und einer DeDion Hinterachse mit einer Querblattfeder. Wie alle Rennwagen- karosserien dieser Zeit bestand die Haut des Birdcage aus dünnen Leichtmetall- blechen mit hohem Aluminiumanteil. Der Maserati Birdcage war ein außergewöhnlich erfolgreicher Rennsportwagen. Er war auch Sieger beim 1000 km Rennen auf dem Nürburgring 1960. Hier lieferten Stirling Moss und Dan Gurney eines ihrer schönsten Rennen. Sie gewannen mit ihrem Maserati Tipo 61 mit einem Vorsprung von über zwei Minuten vor dem Porsche von Bonnier und Gendebien.

Maserati Birdcage Original Daten:
  • Motor:
  • 4 Zylinder Reihe
  • Hubraum:
  • 2890 ccm
  • Leistung:
  • 250 PS bei 6.800 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit:
  • 285 km/h
  • Rennstrecke:
  • Nürburgring 1000km 1960
  • Piloten:
  • Striling Moss, Dan Gurney, Startnummer #5
  • Baujahr:
  • Tipo 60 1959 - 60, Tipo 61 1959 - 61

    Gesamtstückzahl 22 Exemplare
    Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia Hans Hermann
    Art.Nr. M-119 limted 2000
    sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
    289,00 EUR *