Modellautos Modelcar - Modellauto Shop
Hotline : +49 69 83833447      3% bei Vorkasse      Autorisierter Partner von CMC
Ihr Warenkorb
Shop  »  Modelle  »  Bentley
Bild 1 - Bentley continental - Weltrekord 2007
 

Bentley continental - Weltrekord 2007

1/43
Minichamps Modellauto

Unser bisheriger Preis: 56,95 EUR
-31 %
Jetzt nur noch: 39,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: 436139026
Lieferzeit:
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
Maßstab: 1/43
Farbe: schwarz
Material: DieCast, mit detailgetreuen Einbauteilen aus Kunststoff
Bauart: Fertigmodell
Limitierung: nicht bekannt
Modell: Bentley
Bentley Continental GT Weltrekordfahrzeug von Minichamps. Die Aachener Modellbauer zeichnen das Rekordfahrzeug im Maßstab 1:43 vollendet nach.

Bentley Continental GT auf Weltrekordfahrt. Das MAT-Team (Mäkela Auto-Tuning) hat schon viele Motorsport Disziplinen in Skandinavien gewonnen. Hinter dem Steuer saß der vierfache Rallye Weltmeister Juha Kankkunen. Sein Ziel in das Guinnessbuch der Rekorde zu kommen wurde Wirklichkeit. Und dafür musste Jan Kankkunen schneller sein als 296,34 km/h, die bisher eingetragene Höchstgeschwindigkeit auf Eis. Es ging Zwölf Kilometer über das Meer bei Vollgas. Gefahren wurde am Golf von Bothnia. Zwischen Schweden und Finnland bei Minus 30 Grad Celsius und einer 70 Zentimeter dicke Eisschicht. Auf einer zwölf Kilometer langen Strecke wurde der Schnee geräumt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf einem festgelegten Kilometer zählt für die Rekordfahrt. In beiden Richtungen wird gemessen, alles innerhalb einer Stunde. 321,65 km/h Durchschnitts Geschwindigkeit aus beiden Läufen wurden ermittelt.

Original Daten Bentley Continental GT:
  • Motor:
  • W12 Zylinder Motor, 2KKK Turbolader (2 V6-Bänke im Winkel von 72 Grad, Zylinderwinkel 15 Grad)
  • Hubraum:
  • 5.998 ccm
  • Leistung:
  • 560 PS bei 6.100 U/min
  • Drehmoment:
  • 650 Nm bei 1600-6000/min
  • Fahrleistungen:
  • von 0 auf 100 in 4,8s
  • Durchschnittsgeschwindigkeit:
  • 321,65 km/h ermittelt aus beiden Läufen
  • Fahrer:
  • Juha Kankkunen