Modelcar

RUDOLF CARACCIOLA

CMC Mercedes SSKL

Rudolf Caracciolas MERCEDES SSKL 1931 Mille Miglia aus der Modellauto Edelschmiede CMC. Mit einem Mercedes SSKL konnte Rudolf Caracciola bei der Mille Miglia von 1931 einen grandiosen Sieg erringen. Dieser Triumph jährt sich im Jahre 2006 zum 75. Mal. Für die Modellauto Künstler von CMC Anlass genug mit einem grandiosen „Jubiläumsmodell“ an dieses auch heute noch unvergessene Motorsportereignis zu erinnern.

CMC Mercedes SSKL

CMC Mercedes SSKL

CMC Mercedes SSKL

Mit den Buchstabenkürzeln S – SS – SSK und ab 1931 SSKL (für Super Sport Kurz Leicht) bezeichnete Mercedes-Benz die einzelnen Entwicklungsstufen ihres Sportrennwagens mit dem gewaltigen Reihensechszylinder – Kompressormotor. Die zwischen 1927 bis 1933 auf allen weltweit bedeutenden Rennveranstaltungen sowohl als Grand-Prix Bolide, Langstrecken- AS oder Bergrenner eingesetzten Fahrzeuge konnten sich in unvergleichlicher Manier als regelrechte „Sieger-Monster“ oder auch als liebevoll betitelte „weiße Elefanten“ in die Gewinnerlisten eintragen. Einen nicht unerheblichen Anteil an diesen überwältigenden Erfolgen hatten schon damals einige berühmte Piloten wie Hans Stuck, Carlos Zatuszek, Manfred von Brauchitsch oder Bernd Rosemeyer. Aber einer hat sie alle überstrahlt, der Titan am Volant Rudolf Caracciola.

weitere CMC Modellautos
Mercedes SSKL Bestellseite

CMC Mercedes SSKL

Technische Daten MERCEDES SSKL 1931:

• 6-Zylinder-Reihenmotor mit obenliegender Nockenwelle
• Zuschaltbarer Kompressor (Rootes-Gebläse)
• Bohrung x Hub: 100 x 150 mm
• Hubraum: 7069 ccm • Leistung *) : 27/240/300 PS bei 3300/min
• Höchstgeschwindigkeit: ca. 235 km/h
• Radstand: 2950 mm • Spurweite v/h: 1470/1460 mm
• Gesamtlänge: 4250 mm

Modellautos von CMC


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo