Modelcar

MILLE MIGLIA - Mercedes

CMC Mercedes SSKL

Mille Miglia und TARGA FLORIO die Mercedes Modellauto Klassiker in der Renngeschichte. Mit dem Mercedes SSKL ist eine kleine, fast schon armselig anmutende Mercedes-Crew von gerade mal 6 Personen 1931 zu einer ihrer wohl größten rennsportlichen Abenteuer nach Italien aufgebrochen. Die Rede ist von der Teilnahme an der Mille Miglia 1931 mit Rudolf Caracciola als Fahrer, Wilhelm Sebastian als sein Beifahrer und versierter Techniker, sowie Alfred Neubauer als Rennleiter und ausgefuchster Stratege und drei Mechaniker, die neben Reparaturaufgaben auch die vier eingerichteten Tank-Depots entlang der 1635 km langen Strecke zu betreuen hatten.

CMC Mercedes SSKL

Am 11. April um genau 15.20 Uhr nahm Caracciola mit seinem Mercedes SSKL und der Start-Nr. 87 seinen aussichtslos erscheinenden Kampf gegen die übermächtige, italienische Konkurrenz auf. Die Strecke führt von Brescia über Bologna, Florenz nach Rom, dann weiter über die Abruzzen – Berge an die Adriaküste nach Ancona wieder nach Bologna und von dort über Ferrara, Treviso nach Brescia zurück.Was keiner ahnen konnte oder auch nur im Entferntesten im Kalkül hatte, die Sensation ist eingetroffen. Kein Italiener liegt vorn, sondern Rudolf Caracciola durchfuhr am frühen Morgen des 12. April genau um 7.22 Uhr nach 16 Stunden 10 Minuten und 10 Sekunden als Erster die Ziellinie in Brescia. In neuer Rekordzeit mit einem Stundenmittel von 101,1 km/h gewann damit zum ersten Mal ein Ausländer auf einem ausländischen Wagen das weltberühmte Langstreckenrennen der Mille Miglia.

CMC Mercedes SSKL

Erneut hat die überlegene Technologie und Zuverlässigkeit der Mercedes-Rennsportwagen gepaart mit dem fahrerischen Können eines Rudolf Caracciola und der genialen Rennstrategie eines Alfred Neubauer über die übermächtige Konkurrenz der italienischen Heimmannschaften triumphiert. Das mußte auch der italienische König anerkennen. Die ausgelobte Goldene Medaille des Königs ging als begehrte Trophäe an Daimler-Benz nach Stuttgart.

weitere CMC Modellautos
Mercedes SSKL Bestellseite

CMC Mercedes SSKL

Technische Daten MERCEDES SSKL 1931:

• 6-Zylinder-Reihenmotor mit obenliegender Nockenwelle
• Zuschaltbarer Kompressor (Rootes-Gebläse)
• Bohrung x Hub: 100 x 150 mm
• Hubraum: 7069 ccm • Leistung *) : 27/240/300 PS bei 3300/min
• Höchstgeschwindigkeit: ca. 235 km/h
• Radstand: 2950 mm • Spurweite v/h: 1470/1460 mm
• Gesamtlänge: 4250 mm

CMC Modellautos


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo