Modelcar

MV Agusta 750S

MV Agusta

MV Agusta 750S Motorrad Modell aus der Manufaktur MINICHAMPS. Im Herbst 1969 präsentierte MV Agusta bei der Mailänder Motorradausstellung die dritte Auflage ihrer Vierzylinder Straßenmaschine. Die neue MV Agusta 750S präsentierte sich kompromisslos als Rennmaschine mit Straßenzulassung. Ein gestreckter Sporttank, tief an die Gabelstandrohre angeschraubte Stummellenker, zurück verlegte Fußrasten, eine rote Einpersonen Sitzbank und die rassige rot-weiß-blaue Lackierung vermittelten Racing pur. Für den Rennsound im Fahrbetrieb sorgten offene Ansaugtrichter und vier fast ungedämpfte Auspuffrohre. Die Hubraumvergrößerung von 592 auf 743 ccm hatten die MV Agusta Techniker durch Aufbohren der Zylinder von 58 mm auf 65 mm, wobei der Hub von 56 mm gleich blieb, erreicht. Die Leistung wurde nun mit 72 PS bei 9000/min angegeben und der Motor bot eine beeindruckender Laufkultur.

weitere Infos im Modellauto Shop
zur Bestellseite von ModelCar

MV Agusta 750S

MINICHAMPS Motorradmodelle


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo