Modelcar

MÜNCH 4 von Friedel Münch

MÜNCH-4 TT Mammut

Minichamps Motorrad-Modell der MÜNCH-4 TT von Friedl Münch bei ModelCar. Mitte der sechziger Jahre war das Motorrad fahren in Deutschland eigentlich out. Der KFZ-meister Friedel Münch glaubte weiter an das Motorrad, er setzte seinen Traum eine eigene Maschine zu bauen in die Tat um. Sie sollte hubraum- und leistungsstark, robust, langlebig und reparaturfreundlich sein, über ein gutes Handling verfügen und auch gespanntauglich werden. Auf der Suche nach einem geeigneten Antriebsaggregat kam ihm der Vierzylinder-Reihenmotor Motor des gerade vorgestellten NSU-Prinz 1000 TT gerade gelegen.

MINICHAMPS Motorrad Modell

Nach klassischem Vorbild des Doppelschleifen-Rahmens wurde das Chassis aus Stahlrohr zusammengeschweißt, in den der Motor quer zur Fahrtrichtung eingebaut wurde. Um das Fahrzeuggewicht so niedrig wie nur möglich zu halten, ließ Friedel Münch ohne Rücksicht auf Kosten die Rohlinge für Schwinge, Gabeltauchrohre und Gabeljoche sowie einige Motorgehäuse aus hochwertigem Elektronguss fertigen. Diese im Flugzeugbau verwendete Magnesiumlegierung lässt sich hervorragend bearbeiten, ist leichter als Aluminium, aber trotzdem robuster. Ein Merkmal der Münch Merkmal war der gewaltige Scheinwerfertopf aus Elektronguss mit den eingebauten Auto-Doppelscheinwerfern vom NSU-TT, sowie das Fahrzeugheck, das ebenfalls aus Elektronguss hergestellt war.

weitere Infos im Modellauto Shop
zur Bestellseite von ModelCar.de

Motorrad Modelle MINICHAMPS



aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News

copyright © ModelCar.de

Radioladen | Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads | Armband-Schmuck CMC Modellautos | Ice Watch | Forchino-Shop | Makeup-Eidolon

Softairwelt | Wohnsymphonie | Zahnersatzinfo