Modelcar

MASERATI MC12 Modellauto

MASERATI MC12 Competizione 2004

MASERATI MC12 COMPETIZIONE GENEVE AUTO SALON 2004 exclusives Modellauto von BBR Models bei ModelCar. Die große Attraktion auf dem Autosalon in Genf 2004. Maserati verkündet nach Jahrzehnte langer Abstinenz die offizielle Rückkehr in den Motorsport und präsentiert dazu den Maserati MC12 Competizione. Um den Regeln des Internationalen Automobilverbandes FIA gerecht zu werden, die nur Fahrzeuge zur Meisterschaft zulassen, die von einem in mindestens 25 Exemplaren produzierten Straßenmodell abgeleitet sind, debütiert Maserati in Genf zusätzlich mit dem 630 PS starken Maserati MC12 Stradale. Der Maserati MC12 ist eine Koproduktion der Ferrari Maserati Gruppe. Ohne die Rennsporterfahrung der Ingenieure bei Ferrari wäre dieses ehrgeizige Projekt kaum möglich gewesen. Man sieht dem Maserati MC12 seine Herkunft auch an. Das Design der Marke mit dem Dreispitz übernahm das Büro um Giorgetto Giugiaro. Im Windkanal wurden die Karosserie Entwürfe von Frank Stephenson, dem verantwortlichen Designer der Automobilgruppe, weiterentwickelt.

BBR Models MASERATI MC12

BBR Models MASERATI MC12

Modellautos von BBR Models


aktuelle Modellauto News

weitere Modellauto News