Modelcar
  • Pocher Ducati 1299 PanigaleDucati im KING-SIZE Maßstab 1:4 Gewicht 5kg
  • POCHER Ducati Superbike 1299 PanigaleDucati Panigale Maßstab 1:4
  • Ducati Panigale Pocher HK107Ducati Superbike Motorrad Bausatz
  • POCHER Ducati PanigaleMotorradmodell ist vollständig lackiert
  •  Ducati Panigale 1299über 600 Bauteile
  • Ducati Panigale 1299 SuperbikeBausatz mit echter Federung und Metallkette
  • Ducati Panigale Pocher HK107Größe 519 x 202 x 277 mm

Schnellsuche

PORSCHE 901 - 911 Serie 1964

CMC exklusive Modellautos
1:18

Modellautos in Vollbild anzeigen.

229.00 Euro

 


Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar!

Unser Info Service

Geben Sie hier Ihre E-Mail ein, wenn wir Sie unverbindlich informieren sollen, sobald der Artikel PORSCHE 901 - 911 Serie 1964 wieder lieferbar ist.

Ihre E-Mail:

Datenschutz ist uns wichtig:

Ihre Email werden wir nur einmalig für diesen Service und Produkt verwenden, danach werden alle Daten automatisch gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!

Modellauto Daten: Porsche 901 - limited Serie CMC

  • Hersteller:
  •   CMC exklusive Modellautos
  • Artikel Nr:
  •   M-067D limited 5000
  • Farbe:
  •   emaileblau
  • Material:
  •   DieCast, Kupfer, Kunststoff, Leder, Fotoätzteile
  • Bauart:
  •   Ganzmetall Fertigmodell - all open, 971 Einzelteile
  • Maßstab:
  •   1:18
  • Limitierung:
  •   Premium Serie, limitiert auf 5.000 Exemplare

    CMC Porsche M-067D limited Serie

    Das Porsche Modellauto von CMC hat eine authentisch und maßstabsgetreu geformte Karosserie mit brillanter Lackierung. Motor- und Kofferraumhaube sind aufklappbar. Die Stoßstangen werden aus massivem Metall gefertigt, die Hörner sind hochglanzverchromt. Das Leuchtenglas ist in einem verchromten Metallrahmen gefasst. Das Lufteinlassgitter mit zwölf horizontal und sechs vertikal positionierten Edelstahlstäben ist ein Meisterwerk. Um unschöne Klebstoffrückstände zu vermeiden, werden sie nicht geklebt, sondern zusammengeschweißt. Ein feinmaschiges Rautengitter, aus einer dünnen Metallplatine als hochpräzises Fotoätzteil gefertigt, vervollständigt die Gitterkonstruktion. Die Radfelge ist aus zwei aufwendig gefertigten Metallteilen gefertigt. Die Radschüssel wird in den Felgenaußenring gepresst und das Ventil eingesetzt. Die mitgelieferte Werkzeug- und Teilebox aus Metall enthält einen Schrauben Steckschlüssel, einen Spitzdorn und vier Radkappen, die in einem extra gefertigten Einsatz ihren unverrückbaren Platz finden. Ein hoch detaillierter Sechszylinder Boxermotor mit kompletter Leitungsverlegung und Verkabelung zeigen hier wieder die hohe Kunst der handwerklichen Arbeit von CMC.

    3D-Bild Porsche 901 von 1964


    Original Daten:
  • Motor:
  • 6 Zylinder Boxermotor, luftgekühlt
  • Hubraum:
  • 1991 ccm
  • Leistung:
  • 130 PS bei 6.100 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit:
  • 210 km/h
  • Baujahr:
  • 1963 - 1964
  • Gemischaufbereitung:
  • zwei Solex-Dreifachvergaser
  • Gwicht:
  • 1080 kg

    Porsche 901 (911) Serie 1964

    Als Nachfolger des legendären Porsche 356 wurde der Typ 901 als Sportcoupe erstmals am 12. September 1963 der Öffentlichkeit auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Von vornherein stand fest, dass der 356 Nachfolger wieder einen Heckmotor haben sollte. Die Wahl fiel auf einen 6 Zylinder-Boxermotor mit Axialgebläse und - wegen der höheren Drehzahlreserven - einer obenliegenden Nockenwelle pro Seite. Der Antrieb der Nockenwellen erfolgte über Ketten, nachdem Königswellen oder Zahnriemen nicht in Betracht kamen. Rahmen und Fahrwerk wurden nicht vom 356 übernommen, sondern neu konstruiert. Ein Jahr später, im Oktober 1964 konnte der 901, inzwischen zur Serienreife entwickelt, auf dem Pariser Autosalon präsentiert werden. Fa. Peugeot interveniert und verbietet wegen der geschützten Null in der Mitte ihrer eigenen Typenbezeichnungen die weitere Porsche-Angabe 901. Daraufhin beschließt Porsche die Umbenennung ihres Fahrzeugs in die Typenbezeichnung 911. Trotzdem verlassen noch 82 Exemplare - Serienfahrzeuge das Porsche-Werk mit der Typenbezeichnung 901 (heute echte Oldtimer-Raritäten). Am 27. Oktober 1964 wird das erste Fahrzeug mit der neuen Bezeichnung 911 ausgeliefert. Es ist jene dreistellige Ziffernfolge die fortan bei jedem Sportwagenenthusiasten Herzklopfen auslöst. Die Neunelfer-Erfolgsstory nahm ihren Lauf.


    Autoart Modellautos - Porsche 997 GT3 RS 4.0 2011

    Autoart Modellautos
    1:18

    Preis: 115,00

    Autoart Modellautos - Porsche 997 GT3 RS 4.0 2011

    Autoart Modellautos
    1:18

    Preis: 115,00

    Autoart Modellautos - Porsche 997 GT3 RS 4.0 2011

    Autoart Modellautos
    1:18

    Preis: 115,00

    Autoart Modellautos - Porsche 997 GT3 RS 4.0 2011

    Autoart Modellautos
    1:18

    Preis: 115,00

    Ihre Vorteile

    3% bei Vorkasse

    Schnelle Bearbeitung

    Keine Registrierung nötig

    Fachberatung

    Autorisierter Partner von CMC

    Schweizer Kunden MwSt. frei

    Modellautos mit PayPal bezahlen
    Modellautos Versand mit DHL

    Warenkorb

    Artikel: 0 Stk.
    Warenwert: 0.00 Euro

    Unsere Shops

    Forchino

    copyright © ModelCar.de

    Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads

    CMC Modellautos | Forchino-Shop | Geschenke-Shop