Modelcar
  • Pocher Ducati 1299 PanigaleDucati im KING-SIZE Maßstab 1:4 Gewicht 5kg
  • POCHER Ducati Superbike 1299 PanigaleDucati Panigale Maßstab 1:4
  • Ducati Panigale Pocher HK107Ducati Superbike Motorrad Bausatz
  • POCHER Ducati PanigaleMotorradmodell ist vollständig lackiert
  •  Ducati Panigale 1299über 600 Bauteile
  • Ducati Panigale 1299 SuperbikeBausatz mit echter Federung und Metallkette
  • Ducati Panigale Pocher HK107Größe 519 x 202 x 277 mm

Schnellsuche

Lancia D50 1955 Pau GP Startnummer 10 Eugenio Castellotti

CMC exklusive Modellautos
1:18




459.00 Euro

 


Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort ab Lager lieferbar - Lieferzeit 1-2 Tage !

Modellauto Daten: Lancia

  • Hersteller:
  •   CMC exklusive Modellautos
  • Artikel Nr:
  •   M-178 limited 1500
  • Farbe:
  •   rot
  • Material:
  •   Weißmetall, Fotoätzteile, Stoff, Aluminium, Edelstahl
  • Bauart:
  •   Fertigmodell
  • Maßstab:
  •   1:18
  • Limitierung:
  •   Limited Edition 1500 Pcs
  • Lieferzeit:
  •   1-2 Tage

    CMC Maßstab 1/18 Lancia D50, Pau Grand Prix 1955

    CMC hat den legendären Lancia D50 mit der Start-Nr. 10 authentisch und in allen Einzelheiten als limitierte Auflage von weltweit nur 1500 Stück minutiös nachgezeichnet und dabei folgende Details dem Originalfahrzeug entsprechend verändert: Die Motor Motorhaube hat je drei statt fünf Entlüftungsschlitze, die Ölkühlung befindet sich statt an den Seitenkästen wie bei den bisherigen Ausführungen hinter dem Kühlergrill des Rennfahrzeugs.

    CMC Lancia D50 Pau Grand Prix 1955 Eugenio Castellotti

    Das zweitplatzierte Fahrzeug beim Grand Prix in Pau 1955: Nach der desaströs verlorenen Schlacht im ersten Lauf der Grand Prix Saison 1955 in Buenes Aires konnte sich Gianni Lancia und seine Scuderia in den Rennen vor dem Grand Prix von Monaco über erfolgreiche Platzierungen und einen Sieg erfreuen. Favorit Ascari blieb im GP von Pau wegen eines technischen Defekts nur ein fünfter Platz. Doch dem jungen Eugenio Castellotti gelang ein toller zweiter Platz hinter dem alten Hasen Jean Behra auf Maserati 250F.

    Eugenio Castellotti war der jüngste Fahrer der Scuderia Lancia. Er kam - wie Ascari und Villoresi - 1954 zum neu gegründeten Grand-Prix Rennteam. Aufgrund der vielen konstruktiv bedingten Verzögerungen beim revolutionären Prestigeprojekt D50 nahm das Team erst am letzten Rennen der Saison 1954 teil. Die Zeit dazwischen nutzten die Fahrer für Einsätze der Scuderia Lancia in anderen Serien. Ascari gewann die Mille Miglia 1954, Villoresi das Rennen in Portugal und Castellotti holte mit Manzon den dritten Platz bei der Tourist Trophy. Der lang ersehnte erste offizielle Einsatz der Lancia Grand Prix Boliden verlief alles andere als erfolgreich - der D50 war zu diesem Zeitpunkt weder technisch ausgereift noch über die Distanz eines Grand Prix zuverlässig genug.


    CMC exklusive Modellautos - Lancia D50 1954-1955

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 439,00

    CMC exklusive Modellautos - Lancia D50 GP Monaco 1955 Alberto Ascari

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 445,00

    CMC exklusive Modellautos - Lancia D50 GP Monaco 1955 Eugenio Castellotti

    CMC exklusive Modellautos
    1:18

    Preis: 445,00

    Autoart Modellautos - Lancia Delta S4 1985

    Autoart Modellautos
    1:18

    Preis: 239,00

    Ihre Vorteile

    3% bei Vorkasse

    Schnelle Bearbeitung

    Keine Registrierung nötig

    Fachberatung

    Autorisierter Partner von CMC

    Schweizer Kunden MwSt. frei

    Modellautos mit PayPal bezahlen
    Modellautos Versand mit DHL

    Warenkorb

    Artikel: 0 Stk.
    Warenwert: 0.00 Euro

    Neuheiten

    Unsere Shops

    Forchino

    copyright © ModelCar.de

    Teddybären | Kontaktlinsen | Trollbeads

    CMC Modellautos | Forchino-Shop | Geschenke-Shop